International gesuchter Präsident Sudans (Omar Hassan al-Baschir) besucht im August Russland

Sudan's President Omar Hassan al-Bashir listen during a press conference after the oath of the prime minister and first vice president Bakri Hassan Saleh at the palace in Khartoum, Sudan March 2,2017

Khartum (Reuters) – Der vom Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gesuchte sudanesische Präsident Omar Hassan al-Baschir besucht im August Russland.

Baschir sei von seinem russischen Kollegen Wladimir Putin eingeladen worden, teilte das sudanesische Außenministerium am Montag mit. Der Besuch sei für die zweite Monatshälfte geplant. Baschir werden im Zusammenhang mit dem Darfur-Konflikt Kriegsverbrechen vorgeworfen. Russland hatte sich im November vom IStGH abgewendet. Es zog die Unterschrift unter die Gründungsurkunde zurück.

Mohamed Nureldin Abdallah
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.